The Importance of Being Earnest

30.04–​02.05.19
Equilibre, Fribourg
16.05​–​24.05.19
Athénée Théâtre Louis-Jouvet, Paris

Komische Oper von Gerald Barry

Nach Oscar Wilde
Schweizer Uraufführung

30.04–​02.05.19
Equilibre, Fribourg
16.05​–​24.05.19
Athénée Théâtre Louis-Jouvet, Paris

Komische Oper von Gerald Barry

In seiner 1895 uraufgeführten Komödie attackiert Oscar Wilde geistreich und ironisch im Verwirrspiel um das Lieben und Werben der beiden Gentlemen Algernon und Jack die Oberschicht im viktorianischen England. Dieses hochlustige Stück ist dank des Komponisten Gerald Barry zur hochlustigen Oper geworden: ein Meisterwerk aus Missverständnissen, Melancholie und Spott.


Koproduktion: NOF – Nouvel Opéra Fribourg – Neue Oper Freiburg und Athénée Théâtre Louis-Jouvet, Paris

Besetzung

Musikalische Leitung

Jérôme Kuhn

Inszenierung

Julien Chavaz

Choreografie

Nicole Morel

Kostüme

Séverine Besson

Perücken und Make-up

Sanne Oostervink

Lichtgestaltung

Eloi Gianini

Mit

Alexandre Diakoff, Alison Scherzer, Nina van Essen, Ed Ballard, Jessica Walker, Steven Beard, Vincent Casagrande

Freiburg Kammerorchester

Kalendarium

Equilibre, Fribourg

30.04.19

20h00

Karten

Equilibre, Fribourg

02.05.19

20h00

Karten

Athénée Théâtre Louis-Jouvet

16.05.19

20h00

Karten

Athénée Théâtre Louis-Jouvet

22.05.19

20h00

Karten

Athénée Théâtre Louis-Jouvet

23.05.19

20h00

Karten

Athénée Théâtre Louis-Jouvet

24.05.19

20h00

Karten