Così fan tutte

10.09–​12.09.21
Opéra de Lausanne
17.09​–​19.09.21
Equilibre, Freiburg

von Wolfgang Amadeus Mozart

Musikalische Leitung:
Jean-François Rivest
Inszenierung:
Julien Chavaz

10.09–​12.09.21
Opéra de Lausanne
17.09​–​19.09.21
Equilibre, Freiburg

von Wolfgang Amadeus Mozart

Diese Mozart-Oper Così fan tutte der «neuen Generation» ist eine Zusammenarbeit mit jungen Künstler*innen – im Orchestergraben und auf der Bühne – der Musikhochschulen Lausanne – Freiburg (HEMU), Genf – Neuenburg (HEM). Die Oper wird im Opéra de Lausanne und im Freiburger Equilibre aufgeführt. Das kontemplativste Werk von Mozarts berühmter Da-Ponte-Trilogie, Così, generiert ein Magnetfeld zwischen Leidenschaft, Treue, Pflichtgefühl, schafft dringliche Nähe durch Lust und fleischliche Liebe, und spielt mit Verkleidungen, Verführung und Lüge. Diese « Scuola degli amanti », quasi eine Schule für Verliebte, bietet eine Partitur, die von berühmten Arien und Gesängen nur so strotzt. Regie führt der Kanadier Jean-François Rivest, inszeniert wird die Produktion von Julien Chavaz.


Koproduktion: HEMU – Haute Ecole de Musique, Opéra de Lausanne, NOF – Neue Oper Freiburg.

Musikalische Leitung

Jean-François Rivest

Inszenierung

Julien Chavaz

Künstlerische Beratung & coach vocal

Todd Camburn

Fiordiligi

Judith Ankoué / Marion Auchère

Dorabella

Ludmila Schwartzwalder / Valérie Pellegrini

Guglielmo

Aslam Safla / Etienne Prost

Ferrando

Etienne Anker / Jean Miannay

Don Alfonso

Xiang Guan / Félix Le Gloahec

Despina

Ana Belen Gabaldon Sanchez / Aurélie Brémond

Musiker*innen der HEMU und der Université de Montréal

Korrepetitor*in

Marie-Cécile Bertheau und Marcell Vigh (Praktikant)

Begleitung Klavier

Marie-Cécile Bertheau und Marcell Vigh

Assistenz Musikalische Leitung

Student*in der HEMU in Musikalischer Leitung

Regieassistenz

Alixe Durand-Saint-Guillain

Regie Orcherster

Cécile Tinguely

Administration

Jennifer Jotterand / Marie-Noëlle Epars

Kalendarium

Opéra de Lausanne

10.09.21

19h00

Opéra de Lausanne

12.09.21

15h00

Equilibre, Freiburg

17.09.21

19h30

Equilibre, Freiburg

19.09.21

17h00